Was ist denn BrainGym?
Hilfe bei LRS, ADHS,ADS, Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten durch Reflexintegration Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stärken Talente und Fähigkeiten entdecken Ängste abbauen und Potenzial entfalten sich anderen gegenüber behaupten lernen blockierende Gedanken und Erfahrungen lösen Entspannung und Stressabbau Struktur und Zeitmanagement beim Lernen Konzentrationsfähigkeit verbessern Motivation steigern und Ziele finden
 Hilfe bei LRS, ADHS,ADS, Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten durchReflexintegration Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stärken Talente und Fähigkeiten entdecken Ängste abbauen und Potenzial entfalten sich anderen gegenüber behaupten lernen blockierende Gedanken und Erfahrungen lösen Entspannung und Stressabbau Struktur und Zeitmanagement beim Lernen Konzentrationsfähigkeit verbessern Motivation steigern und Ziele finden   

Gedächtnistraining Brain-Gym (Für Kinder von 8 bis 11 Jahren)

 

Im Gedächtnistraining Brain-Gym lernen die Kinder clevere Lern- und Merkstrategien kennen, um Lernstoff sicher und lange abspeichern zu können.

In diesem Training werden das Arbeitsgedächtnis und das Langzeitgedächtnis trainiert.

Das Arbeitsgedächtnis wird im Schulalltag stark gefordert und beim Erlernen fast aller Schulfertigkeiten in Anspruch genommen. Ein gut trainiertes Arbeitsgedächtnis erleichtert das Lernen sehr.

Das Langzeitgedächtnis brauchen Kinder im Schulalltag, um Informationen abzuspeichern und diese dann zu einem späteren Zeitpunkt abrufen zu können.

Beim Brain-Gym-Gedächtnistraining werden beide Gedächtnisteile auf kindgerechte Weise trainiert.

Bei der Durchführung wird Rücksicht auf das individuelle Leistungsvermögen des Kindes genommen und das Training entsprechend angepasst. So wird jedes Kind im richtigen Maß gefordert.

 

Den Kindern werden im Training fünf verschiedene Gedächtnisstrategien vermittelt und dabei darauf geachtet, dass sie lernen, diese selbständig anzuwenden.

 

Die Vorteile von einem Brain-Gym-Gedächtnistraining sind:

 

- Die Konzentration wird verbessert

- Lernstoff wird langfristig abgespeichert und kann sicher abgerufen werden

- Es ist für die gesamte Schulzeit und spätere Ausbildung/ Studium einsetzbar

- Motivation und Spaß beim Lernen steigen

- Das Gedächtnis wird mit Spaß trainiert

- Kreativität und Fantasie werden gesteigert

- Das Selbstbewusstsein wird gesteigert

 

Die Merkstrategien werden in eine Geschichte "verpackt" und den Kindern so mit viel Spaß kindgerecht vermittelt.

Wir üben im Training die Anwendung. Dann bekommt das Kind für vier Tage kleine Trainigsaufgaben mit nach Hause, um die Techniken sicher anwenden zu lernen.

(Zeitaufwand an vier Tagen pro Woche ca. 10 Minuten)

 

 

Das Brain-Gym-Training dauert ca. sechs Wochen.

Es besteht aus:

 

1. Sechs Trainingsstunden (eine Stunde/ 60 Minuten)

Ausnahme: Die erste Stunde dauert 80 Minuten, damit das Kind in Ruhe ankommen kann und sich in die

Vorgehensweise einfühlen lernt.

 

2. Einer Transferstunde (findet nach den sechs Übungsstunden statt)

Hier kommt ein Elternteil mit dem Kind in die Stunde.

Wir besprechen gemeinsam, wie die gelernten Merkstrategien in den schulischen Alltag integriert werden können. Wir gehen Anwendungsbeispiele und Übungsmöglichkeiten durch.

 

3. Einer Auffrischungsstunde

Diese findet etwa vier bis sechs Monate nach der Transferstunde statt und dauert ca. 60 Minuten.

Sie dient dazu, die gelernten Strategien noch einmal aufzufrischen, um einen langfristigen Trainingseffekt zu erhalten.

 

 

Der Kurs kostet insgesamt für alle acht Termine 280€

 

Ein kostenfreies Gespräch zur Information und zum Kennenlernen ist jederzeit möglich.

Das Training kann jederzeit begonnen werden.

Das Kind erhält für die sechs Traningsstunden einen festen Termin einmal wöchentlich.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BrainLab Lerncoaching